Navigation:  Inhalt > Wichtige Dialoge >

Eine Aufgabe synchronisieren

Drucken Zurück blätternNach obenWeiter blättern

Sync

 

(Eine Erklärung der in diesem Dialog verwendeten Symbole finden Sie am Ende dieser Seite.)

 

Dieser Dialog erscheint, wenn Sie eine Aufgabe synchronisieren. Im ersten Schritt wird Easy2Sync die Verzeichnisse analysieren, mit der Archivversion vergleichen und nach Änderungen suchen. Alle Änderungen erscheinen in der Liste.

 

Aktion vs. Meldung:

Easy2Sync unterscheidet dazu zwischen Aktionen und Meldungen. Eine Aktion bedeutet, dass etwas durchgeführt wird, was aber (laut den aktuellen Optionen) nicht vom Anwender bestätigt werden muss. Eine Meldung ist eine Aktion, die vom Anwender beständig werden muss. Bei Meldungen ist ein Fragezeichen hinter die Ikone gezeichnet. Sieht man in der Statusspalte nur ein Fragezeichen, dann benötigt Easy2Sync hierfür noch Anweisungen, bevor es diese Datei oder dieses Verzeichnis synchronisieren kann.

 

Das erste Mal:

Wenn Sie eine Aufgabe zum ersten Mal synchronisieren oder in den Aufgabeneigenschaften Datenbank löschen gewählt haben, dann hat Easy2Sync keine Informationen über darüber, wie die Verzeichnisse früher waren. Daher werden in diesem Fall andere Regeln angewendet. So wird z.B. eine Datei nicht gelöscht, sondern kopiert wenn Sie nur in einem Verzeichnis existieren. Sie können also problemlos einen existierenden Verzeichnisbaum durch das erste synchronisieren auf dem anderen Rechner komplett neu aufbauen.

 

Der Assistent:

Wenn Sie die Synchronisierung starten, wird (nachdem die Verzeichnisse verglichen wurden) der Assistent gestartet. Das heißt, dass für jede Datei, bei der sich Easy2Sync nicht sicher ist und eine Bestätigung braucht, ein Fenster aufgeht, in dem Sie gefragt werden, wie mit dieser Datei zu verfahren ist. Sie können den Assistenten auch abbrechen, die Dateien selber mit den Buttons links beurteilen und dann bei Bedarf den Assistenten mit dem Assistent-Menüeintrag (Button: Optionen) erneut starten.

 

Die vereinfachte Ansicht (Standard):

Die vereinfachte Ansicht versteckt einige der alternativen Aktionen. Sie können sie verwenden in dem Sie auf den Button "Mehr Optionen" klicken oder per Rechtsklick in die Liste.

Einziger echter Unterschied in diesem Modus: Wenn Sie eine Aktion gewählt haben, wird diese sofort ausgeführt; Easy2Sync wartet nicht darauf, dass die betroffenen Dateien nicht mehr selektiert sind. Sie haben also keine Bedenkzeit mehr, dafür geht auch alles schneller.

 

Die Profi-Ansicht:

In diesem Modus werden im Sidebar zusätzliche Aktionen angezeigt mit denen Sie (wenn der Assistent deaktiviert wurde) einstellen können, was mit den aktuell selektierten Dateien geschehen soll. Mit dem roten X können Sie die Datei auf dem einen oder anderen Rechner löschen. Mit dem gelben Ordner öffnen Sie den Ordner auf dem jeweiligen Rechner wo die Datei drin ist. Mit dem Notizblock Symbol wird die Datei über die in Windows registrierte Verknüpfung gestartet. Mit den roten Pfeilen können Sie manuell die Richtung bestimmten in der die Datei kopiert werden soll. Mit den grünen Pfeilen können Easy2Sync anweisen die Datei zu synchronisieren.  Was das genau für diese Datei heißt, steht in der Textzeile darunter.

 

Die kleine Waage hat einen Sonderstatus. Sie ist nur anklickbar, wenn Sie zuvor ein Differenztool, wie WinDiff oder CsDiff installiert haben. Dies sind Programme um Unterschiede in Textdateien besonders anschaulich darzustellen. Sie müssen das Tool in dem Optionsdialog konfigurieren. Sie erhalten CsDiff kostenlos unter folgender Adresse: http://www.componentsoftware.com/Products/CSDiff/index.htm.

 

Hinweis: Wenn Sie einen der Pfeilbuttons drücken, dann ändert sich für die selektierten Dateien der Text in der Statusspalte ('?=?'). Aber die Aktion wird noch nicht ausgeführt. Solange die Dateien noch selektiert sind, wartet Easy2Sync noch ab ob Sie es sich noch anders überlegen. Ändern Sie die Selektion oder drücken Sie auf den Knopf Anwenden um die gemachten Angaben wirklich auszuführen.

 

Hotkeys:

Cursor rechts : Datei / Verzeichnis von 1 nach 2 kopieren

Cursor links : Datei / Verzeichnis von 2 nach 1 kopieren

Entfernen: Datei / Verzeichnis löschen (auf beiden Seiten, falls vorhanden)

Leertaste: Datei / Verzeichnis synchronisieren (= empfohlene Aktion ausführen)

 

Symbole:

smallbutter3

Eine Datei durch Kopieren erzeugen.

smallbutter2

Ein Verzeichnis durch Kopieren erzeugen.

smallbutter4

Eine Datei durch Kopieren überschreiben.

smallbutter9

Eine Datei löschen.

smallbutter7

Ein Verzeichnis löschen.

smallbutter5

Eine geänderte Datei durch Kopieren überschreiben.

smallbutter8

Eine geänderte Datei löschen.

smallbutter6

Eine Datei durch Kopieren mit einer älteren Version überschreiben.

smallbutter10

Die NTFS-Rechte einer Datei kopieren ohne die Datei zu kopieren.

 

Fragezeichen nach dem Icon: Dies ist eine Meldung. Sie müssen Sie erst bestätigen.

 


Page url: http://www.helpandmanual.com/help/index.html?hid_sync.htm