Navigation:  Inhalt > Einführung >

Eine neue Aufgabe: Grundlagen

Drucken Zurück blätternNach obenWeiter blättern

Mit diesem Dialog können Sie neue Aufgaben anlegen oder bestehende Aufgaben bearbeiten. Sie erreichen ihn entweder durch den entsprechenden Menüpunkt aus dem Startassistenten oder durch die Knöpfe Neu bzw. Bearbeiten aus der Aufgabenübersicht.

 

Tipp: Der Dialog erstreckt sich über 3 bzw. 4 Seiten.

 

Properties1

 

Tragen Sie im Feld Name eine Beschreibung der Aufgabe ein.

 

Darunter steht der Typ der Aufgabe. Normalerweise werden Sie einfach 2 Ordner synchronisieren. Dies ist auch standardmäßig eingestellt. Sie können auch einen anderen Typ auswählen, z.B. um Änderungen auf einen Backuprechner zu schieben.

 

Für die Felder Synchronisiere ... mit ... wählen Sie die beiden Verzeichnisse, die Sie synchronisieren möchten. Es sollte ein vollständiger Pfad eingegeben werden, der natürlich auch über eine Netzwerkverbindung oder FTP-Verbindung auf einem anderen Computer liegen kann.

Beispiele:

c:\eigene dateien\
\\laptop\eigene dateien
sftp://www.meinserver.de/subfolder
mehr (shell, usb Laufwerksnamen, ...)

 

Klicken Sie auf Erweitert, wenn Sie beschreibenden Namen, Benutzernamen oder Kennwort für die Verbindung eingeben, oder wenn Sie Ikonen für die Computer auswählen wollen.

 

Außerdem können Sie angeben, ob auch die Unterverzeichnisse mit synchronisiert werden sollen. (Nur Home- und Business Edition)

 

Tipp: Wenn Sie zwei Verzeichnisse neu zum Synchronisieren eintragen, dann müssen diese zu diesem Zeitpunkt nicht synchron sein. Das erleichtert zwar den ersten Synchronisierungsvorgang, aber es ist nicht wirklich notwendig. Es reicht übrigens auch, wenn das eine Verzeichnis bereits mit Daten gefüllt ist, das andere aber (noch) leer ist. Der erste Synchronisierungsvorgang wird eine vollständige Kopie anlegen. Am schwierigsten ist es, wenn bereits beide Verzeichnisse existieren und mit Daten gefüllt sind, diese aber unterschiedlich sind. Weil Easy2Sync dann keine Informationen über die Vergangenheit der Verzeichnisse hat, wird es beim ersten Synchronisierungsvorgang eine Menge Fragen stellen um die Verzeichnisse synchronisieren.

 

 


Page url: http://www.helpandmanual.com/help/index.html?hid_newtask_1.htm