Navigation:  Detailerklärungen > Sonstige Details >

Sicherheitshinweis für Kennwörter

Drucken Zurück blätternNach obenWeiter blättern

Easy2Sync speichert Benutzernamen und Kennwörter automatisch verschlüsselt in der Easy2Sync Datendatei "Easy2Sync.sdb" auf ihrer Festplatte ab. Da Easy2Sync aber (zwangsläufig) alle notwendigen Verfahren und Daten zum entschlüsseln dieser Kennwörter enthält, ist es theoretisch möglich, dass die Verschlüsselung gebrochen wird und eine Dritte Person in den Besitz dieser Daten kommt. Dies ist natürlich nur möglich, wenn die Dritte Person bereits in den Besitz der Datei "Easy2Sync.sdb" ist.

 

Wenn die gewählte Verbindung Benutzername und Kennwort erfordert und Sie diese Daten nicht oder falsch eingeben, dann wird Easy2Sync beim Ausführen der Aufgabe danach fragen (und diese Daten dann nicht dauerhaft speichern).

 


Page url: http://www.helpandmanual.com/help/index.html?hid_kennwortsicherheit.htm