Startseite»Produkte»Easy2Sync für Dateien»ÜberblickWebsite aktualisiert: 24. Mai 2016
X

Jetzt geht's los!



Danke, dass Sie Easy2Sync für Dateien gewählt haben. Mit 3 einfachen Schritten synchronisieren Sie Ihre Dateien:



1. Ausführen2. Installieren3. Loslegen
Klicken Sie im Browser auf 'Ausführen'.Bestätigen Sie die Installation.Legen Sie eine Aufgabe an und starten Sie sie. Fertig.



(Probleme? Wir helfen gerne.)

Beispiele

Viele Programme behaupten, Sie könnten Ihre Daten synchronisieren. Aber sobald es über triviales kopieren hinausgehen, versagen Sie leider sehr oft. Und es sind IHRE DATEN die dann verloren gehen. Easy2Sync für Dateien verfügt über eine komplexe Regel-Engine die auch komplizierteste Fälle meistert. Drei Beispiele:

Beispiel 1: Basics
Sie haben eine Datei auf zwei vernetzten PCs. (Weil Sie keinen Server haben, wird die Datei auf beiden Rechnern gespeichert.) Sie bearbeiten die Datei ausführlich auf ihrem PC. Ihr Kollege schaut die Datei später auf seinem PC nur an und speichert sie beim Verlassen des Editors sicherheitshalber.

Eigentlich grundlegend. Leider gibt es Synchronisationsprogramme (vor denen man nur warnen kann) die Ihre Version mit der anscheinend aktuelleren Version Ihres Kollegen überschreiben. Easy2Sync für Dateien hingegen würde bemerken, daß beide Dateien verändert wurden. Sie würden explizit aufgefordert, diesen Konflikt manuell zu klären und Sie würden darüber informiert, daß Ihr Kollege die Dateigröße nicht verändert hat!


Beispiel 2: Komplex
Sie haben ein Projekt (2.500 Dateien in zahlreichen Unterverzeichnissen) auf Ihrem Notebook und auf Ihrem PC. Auf dem PC haben Sie einen Teil absichtlich gelöscht und eine ältere Version eingespielt. Auf dem Notebook haben Sie außerdem 5 Dateien geändert, darunter auch welche die Sie auf dem PC gelöscht haben.

Zu kompliziert? Nicht für Easy2Sync! Die normalen geänderten Dateien werden einfach synchronisiert. Bei den anderen Dateien bekommen Sie explizite Hinweise, die Sie komplett abschalten können, nur diesmal nach Hinweistyp übergehen können oder für jede Datei einzeln bearbeiten können. Natürlich unterscheidet Easy2Sync zwischen den normalen, Dateien, den älteren Dateien und den zugleich bearbeiteten und gelöschten Dateien.


Beispiel 3: Tricky
Sie haben 10 Dateien (sie liegen in einem Unterverzeichnis) auf Ihrem Notebook geändert. Auf dem PC haben Sie das Verzeichnis umbenannt und wollen die Rechner synchronisieren.

Simpel? Vorsicht, denn die meisten Programme würden ihre Änderungen löschen! Der Grund? Das Verzeichnis existiert auf dem PC (unter dem ursprünglichen Namen) nicht mehr. Also glauben die meisten Programme es sei gelöscht worden und löschen es auf dem Notebook daher auch. Und schon ist Ihre ganze Arbeit gelöscht! Easy2Sync für Dateien erkennt hingegen Verzeichnisse die umbenannt wurden, berücksichtigt dies bei der Synchronisierung und kopiert die Dateien auf den PC.

Sync Outlook · Dateien synchronisieren · Sitemap · PAD · EULA · Deinstallation · Mobilversion · Datenschutzerklärung · Impressum · © 1999-2016 ITSTH