Navigation:  »Diese Thema hat kein übergeordnetes Thema«

Name + Code

Drucken Nach oben

Allgemeines:

Die Kombination aus Name und Code identifiziert und autorisiert den PC im Netzwerk um ihn mit einem anderen PC zu verbinden. Der Code ist nur solange gültig, wie er auf dem Bildschirm angezeigt wird.

 

So erhalten Sie Name + Code:

Beim dem ersten Start von Easy2Sync für Outlook werden Name + Code auf allen weiteren Computern automatisch angezeigt. Ist das nicht der Fall oder möchten Sie die Konfiguration wiederholen, dann können Sie Name und Code wie folgt anzeigen lassen:

Easy2Sync für Outlook > Extras > Vertrauensverhältnisse > Hinzufügen > Einem anderen PC Zugriff erlauben

 

Einmal reicht:

Unter "Extras > Vertrauensverhältnisse" können Sie prüfen, welche PCs sich bereits "vertrauen". Dazu muss auf beiden PCs der entsprechende Eintrag (Passiv / Aktiv) vorhanden sein. Auf der aktiven Seite steht Ihnen der "Testen" Button zur Verfügung. Ist das okay, dann brauchen Sie keine weitere Vertrauensverhältnisse und auch keinen Namen / Code. Sie können den jeweiligen PC einfach aus der Liste auswählen wenn Sie eine Aufgabe anlegen.

 

Netzwerk:

Der Name und Code funktioniert im lokalen Netzwerk. Ein Sync über das Internet wird von Easy2Sync für Outlook nicht unterstützt.

 

Haupt-PC:

Falls Sie nachträglich ändern möchten, welcher PC der Haupt-PC ist, gehen Sie bitte zu:

Extras > Server-Status

 


Page url: This page · Outlook sync