Navigation:  »Diese Thema hat kein übergeordnetes Thema«

Probleme beim Assistenten

Drucken Nach oben
Expand All   Collapse All

Was für eine Art von Problem tritt auf?

 

hmtoggle_plus1Es gibt eine Warnung wenn ich den Assistenten starte.

Immer wenn ein Programm von einem Netzlaufwerk gestartet wird, gibt es eine Warnung von Windows. Bitte bestätigen Sie den Start.

 

hmtoggle_plus1Windows findet den Assistenten nicht / meldet einen Login- oder Netzwerk-Fehler.

Dies kann mehrere Ursachen haben:

1.Der andere PC und dieser sind nicht mit einem Netzwerk verbunden.
Ein Sync ohne Netzwerk ist nicht möglich.
Maßnahme: Sie können bestenfalls mit einem USB-Speichermedium synchronisieren und dieses danach mit dem anderen PC verbinden.
 
2.Ihre Firewall(s) unterbindet den Zugriff auf freigegebene Ordner oder "versteckt" den PC.
Maßnahme 1: Deaktivieren Sie Ihre Firewall(s) und / oder erlauben Sie den Zugriff auf Freigaben.
Maßnahme 2: Prüfen Sie ob die "Datei- und Druckerfreigabe" aktiviert ist. Sie finden diese in den Netzwerkeinstellungen oder in den Eigenschaften Ihrer Netzwerkkarte (beides in der Windows Systemsteuerung). Achtung, bei Windows 7 gibt es diese Einstellung doppelt: Für die "Heimnetzgruppe" und für "öffentlich".
Maßnahme 3: Sie können auch ohne den Assistenten arbeiten. Gehen Sie zum anderen PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Ordner und wählen Sie die "Freigabe". Aktivieren Sie die Freigabe auch für Schreibzugriffe. Jetzt können Sie auf diesem PC im Assistenten einen Schritt zurückgehen, "Ja" wählen und den Ordner aus den Netzwerk-Ordnern auswählen.

 

3.Ihre Netzwerkeinstellungen erlauben keinen Zugriff auf freigegebene Dateien:
(Nur Vista / Windows 7) Gehen Sie auf den anderem PC zu "Start > Systemsteuerung > Netzwerk- und Freigabecenter" und schalten Sie dort das "Kennwortgeschütze freigeben" ab.
 
hmtoggle_plus1Es kommt plötzlich ein Windows-Dialog der nach Name und Kennwort fragt.

Es ist ein Benutzerkonto für den Zugriff auf den anderen PC erforderlich. Folge Lösungen sind möglich:
Maßnahme 1: Geben Sie Benutzername und Kennwort des anderen PC ein.

Maßnahme 2: Wenn die Aufgabe fertig erstellt ist, bearbeiten Sie sie, gehen Sie zu den Speicherorten und geben Sie unter "Kennworte" Benutzername und Kennwort ein.
 
Falls Sie keinen Benutzernamen / Kennwort haben der hier funktioniert:

Nur XP Professional: Gehen Sie auf den anderem PC zu "Start > Systemsteuerung > Verwaltung > Computerverwaltung". Dort zu "System > Lokale Benutzer und... > Benutzer". Der Benutzer "Gast" darf nicht deaktiviert sein.

Gehen Sie außerdem zu "Start > Systemsteuerung > Verwaltung > Lokale Sicherheitseinstellungen". Dort zu "Lokale Richtlinien > Zuweisen von ... > Zugriff vom Netzwerk auf diesen Computer verweigern". In dieser Liste dürfen "Gast" und "Jeder" nicht aufgeführt sein.

 

Nur Vista / Windows 7: Gehen Sie auf den anderem PC zu "Start > Systemsteuerung > Netzwerk- und Freigabecenter" und schalten Sie dort das "Kennwortgeschütze freigeben" ab. (Dazu evtl. runterscrollen)

 

hmtoggle_plus1Ich habe keine "Windows" Taste auf meiner Tastatur.

Da gibt es 2 Möglichkeiten:

Sie können auch einfach ein Explorer-Fenster nehmen und den Text dort in der Adresszeile (wo sonst c:\... steht) eintragen.
Mit der "Eingabeaufforderung" (Start > Programme > Zubehör) funktioniert es auch.

 

 

 


Page url: This page · Outlook sync