Navigation:  Inhalt > Einführung >

Eine neue Aufgabe: Ausnahmen

Drucken Zurück blätternNach obenWeiter blättern

Properties2

 

Auf dieser Seite können Sie Dateien / Ordner vom Sync ausschließen. Easy2Sync ignoriert diese dann komplett.

 

Listen:

Hier können Sie Dateien anhand von Dateiendungen oder sog. "Wildcards" (wie z.B. "test*") von der Synchronisierung ausschließen.

Mit Negativlisten wirken, wie der Name schon sagt, negativ. Also werden alle Dateien / Verzeichnisse, die hier angeben werden, nicht synchronisiert.

Positivlisten wirken genau anders herum. Nur Dateien / Verzeichnisse, die hier angegeben werden, werden auch synchronisiert, alle anderen werden ignoriert.

 

Größe:

Schließen Sie Objekte anhand der Größe aus.

 

Alter:

Schließen Sie Objekte anhand des Alters / Datum aus.

 

Spezialfälle:

Zahlreiche Spezialregel um z.B. leere Ordner, versteckte Dateien/Ordner, Ordner die nur auf einer Seite existieren oder eine bestimmte Datei beinhalten, vom Sync auszuschließen.

 

Deaktivieren:

Ganz unten können Sie die komplette Aufgabe von der Synchronisierung ausschließen. Dies kann z.B. Sinn machen, wenn Sie die Aufgabe derzeit nicht verwenden und sie nicht aus Versehen starten möchten. Des Weiteren können Sie die Aufgabe nur dann aktivieren lassen, wenn der Computer derzeit ein bestimmtes Hardware-Profil verwendet, z.B. für einen Laptop mit Docking-Station. Sie können auch mehrere Hardware-Profile eingeben, wenn Sie diese jeweils mit einem Semikolon (";") trennen.

 


Page url: http://www.helpandmanual.com/help/index.html?hid_newtask_2.htm